Der Digitalisierungsbericht 2021

Digitalisierungsbericht 2021

Better Together. Gemeinsam für ein digital erfolgreiches Österreich.

icon

Der gezielte Ausbau digitaler Netze und modernes E-Government für Menschen und Unternehmen fördern Österreichs digitale Transformation – und die damit verbundenen Effekte für Wertschöpfung und Arbeitsplätze. Der zweite österreichische Digitalisierungsbericht präsentiert dazu Umsetzungsprojekte der Bundesregierung im Berichtszeitraum 2021, sowie Aktivitäten der Bundesländer und des Städte- und Gemeindebundes. Die strategisch fundierte Zusammenarbeit ist ein Schlüsselfaktor für ein digital erfolgreiches Österreich.

icon DIGITALISIERUNGSBERICHT 2021

Kluge Kooperation und konsequente Umsetzung stärken Österreich digitale Performance auch im internationalen Vergleich. Hier finden Sie einen Überblick über aktuelle Projekte und Daten.

Aus dem Inhalt

BUNDESREGIERUNG
 


Sicher, effizient und krisenfest / BKA

Das Bundeskanzleramt (BKA) setzt Mittel des Digitalisierungsfonds gezielt ein, um die IT-Konsolidierung zu forcieren und die Krisensicherheit von IT-Services zu gewährleisten.

Einfach digital / BMDW

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) setzt mit Unterstützung des Digitalisierungsfonds wegweisende Maßnahmen für eine moderne digitale Verwaltung um.

Arbeitsmarkt besser managen / BMA

Das Bundesministerium für Arbeit (BMA) ist Vorreiter bei der Umsetzung der IKT-Strategie des Bundes. Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen profitieren davon durch rasche Bearbeitungsprozesse und unbürokratische Unterstützungsleistungen.
 

Plattformen für die Zukunft / BMBWF

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und  Forschung (BMBWF) entwickelt dank Digitalisierungsfonds Bildungs- und Verwaltungsinfrastrukturen digital weiter.

Service ohne Grenzen / BMEIA

Das Bundesministerium für Europäische und Internationale Angelegenheiten  (BMEIA) unterstützt Österreicherinnen und Österreicher im Ausland mit innovativen und sicheren digitalen Services.

Mit Daten Gesundheit schützen / BMSGPK

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz  (BMSGPK) stellte mit Digitalisierungsmaßnahmen Grundpfeiler der Pandemiebekämpfung bereit - und setzt auch digitale Projekte für gesunde Tiere und Lebensmittel ein und um.

Effizient und bürgernahe / BMF

Mit innovativen, für die gesamte Verwaltung relevanten Projekten  unterstützt das Bundesministerium für Finanzen (BMF) Effizienz, Einsparungen und Transparenz.

Sicher digital / BMI

Das Bundesministerium für Inneres (BMI) geht bei der Online-Weiterbildung innovative Wege für mehr Sicherheit.

Vereinfachter Zugang zur Justiz / BMJ

Das Bundesministerium für Justiz (BMJ) erweitert die digitalen Serviceleistungen der Gerichte und Staatsanwaltschaften für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen und schafft die Basis für eine stärkere Vernetzung im österreichischen E-Government.

Zukunft bewegen / BMK

Mit Digitalisierungsprojekten aus den Mitteln des Digitalisierungsfonds ermöglicht das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie  (BMK) zukunftsfähige Innovationen und bürgernahe Weiterentwicklungen.

Digitale Kultur / BMKOES

Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport  (BMKOES) nutzt die Unterstützung aus dem Digitalisierungsfonds für Projekte, die Kultur und Verwaltung nachhaltig modernisieren.

Digitalisierung für das ganze Land / BMLRT

Bei seinen vielfältigen Aufgaben setzt das Bundesministerium für Landwirtschaft,  Regionales und Tourismus (BMLRT) auf digitale Tools und Innovationen, die Bürgerinnen und Bürger und Betriebe entlasten.

Auf Sicherheit bauen / BMLV

Das Bundesministerium für Landesverteidigung (BMLV) setzt Maßnahmen  zur digitalen Transformation im kernmilitärischen Bereich und realisiert darüber hinaus verschiedenste digitale Projekte, die auch für den zivilen Bereich von großer Bedeutung sind.

BUNDESLÄNDER
 


Mehr Effizienz und Effektivität / Burgenland

In der Landesverwaltung und in der Landesholding Burgenland werden zahlreiche Digitalisierungsprojekte umgesetzt, die mehr Effektivität und Effizienz bewirken.
 

Digitale Services und Initiativen / Kärnten

Bei seinem digitalen Serviceangebot rund um Amtswege hat Kärnten viel erreicht.  Die digitale Transformation der Verwaltung wird strategisch gesteuert.
 

Digitalen Wandel für Land und Leute nutzen / Niederösterreich

Niederösterreich forciert die digitale Transformation auf Basis einer eigenen  Digitalisierungsstrategie, die sich an den vielfältigen wirtschaftlichen,  strukturellen und geografischen Gegebenheiten des Landes orientiert.
 

Neue Wege durch digitale Transformation / Oberösterreich

Oberösterreich setzt bei digitalen Lösungen für mehr Bürgernähe und  Entlastung auf Innovationskraft und Kooperationen.
 

Digitale Festspiele / Salzburg

Soziales, Bildung, Tourismus, Wirtschaft, Umweltschutz: Das Land
Salzburg setzt in vielen Bereichen digitale Leuchtturmprojekte um.
 

Aufbau von Infrastruktur und Anwendungen / Steiermark

Die Steiermark forciert den Breitbandausbau und nutzte im Berichtszeitraum  erfolgreich digitale Lösungen im Kampf gegen Corona.
 

Digitale Offensive / Tirol

Nicht nur bei digitalen Infrastrukturen, auch bei E-Government und digitalen  Services verfügt Tirol über eine starke Ausgangsbasis - und setzt innovative digitale Projekte um.
 

Gemeinsam nach vorn / Vorarlberg

Auf Basis einer gesamtheitlichen Netzstrategie setzt Vorarlberg zukunftsweisende Projekte für Bildung und Verwaltung um.
 

Digitale Lebensqualität / Wien

Die Stadt Wien nutzt die neuen digitalen Möglichkeiten, um den Alltag der Bevölkerung zu erleichtern.
 

icon Digital Dashboard

Zahlen, Daten, Projekte und Vergleiche – hier sehen Sie den aktuellen Stand der Digitalisierungs-Projekte live.