Werde jetzt Teil der
Digital Austria Community!

Österreichs Digitalisierungscommunity ist vielfältig. Viele unserer Unternehmen und Organisationen zählen zu den internationalen Vorreitern. Nicht umsonst sind wir im Bereich des Infrastrukturausbaus oder im Bereich 5G so weit vorne. Aber auch kleine innovative Projekte und Initiativen bringen Österreich weiter.
Sie alle sind der Motor der Digitalisierung und Teil der Digital Austria Community. Machen Sie mit und melden Sie sich an und zeigen uns, welchen Beitrag Sie für Österreich leisten.
Bundesminister Norbert Hofer

Wer sind die digitalen Helden Österreichs? Wer treibt Innovationen und Technologien wie Künstliche Intelligenz oder Autonomes Fahren voran? Wer engagiert sich für die digitale Aus- und Weiterbildung der Bevölkerung oder setzt sich dafür ein, dass alle vom digitalen Wandel profitieren?
Genau dies wollen wir von euch wissen!
Im Rahmen eines wissenschaftlich angelegten Projekts der Digitalisierungsagentur DIA in Zusammenarbeit mit dem Austrian Institute of Technology, identifizieren wir die Akteure der österreichischen Digitalisierungscommunity.
Verschiedene Datenbanken und umfangreiche Recherchearbeit bilden die Grundlage dafür. Zusätzlich wollen wir der Digital Austria Community die Möglichkeit geben, sich als Akteure mit ihren Organisationen einzubringen.
Du bist ein zentraler Akteur der Digitalisierungscommunity? Oder du kennst Organisationen, Unternehmen oder Vereine, die in Österreich die Digitalisierung begleiten und vorantreiben? Nutze jetzt (bis 14. April) die Gelegenheit und trage dich ein oder teile unseren Community Call mit weiteren Akteuren oder Organisationen!*

*Mit deiner Anmeldung willigst du ein, dass die Digitalisierungsagentur, eine Organisationseinheit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH, sowie gegebenenfalls die AIT Austrian Institute of Technology GmbH dich unter der angeführten E-Mail-Adresse bezüglich der Teilnahme am Community Call und der damit verbundenen Erstellung der Digital Austria Community Map kontaktieren darf. Diese Daten werden für diesen Zweck bis auf Widerruf gespeichert beziehungsweise werden sie gelöscht, sobald ihre Verarbeitung nicht mehr notwendig ist. Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an info@digitalaustria.gv.at widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Weitere Informationen in unserer Datenschutzinformation.